Thymiopoulos ATMA Xinomavro & Mandilaria 2017 trocken

Artikelnummer: 20105010

Cuvee aus zwei autochtonen Reben Xinomavro (klar) und Mandilaria (ach)

Kategorie: Rotwein und Rose


8,90 €
11,87 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar
 


  • Ein Cuvee aus zwei griechischen Rebsorten
  • Xinomavro (ist klar, der Wein ist von Thymiopoulos) und Mandilaria
  • Beide Reben sind stark tanninhaltig, ATMA ist es nicht! 
  • Sanft und fruchtig steht auf dem Etikett, und ist auch in der Flasche
  • Voller runder und fruchtiger Geschmack der nicht langweilig wird
  • Viel Wein fürs Geld


Nord (-Griechenland) trifft Süd (-Griechenland) Dominanz trifft auf Dominanz, Tannine finden Tannine. Das Ergebnis - so gesehen Überraschend!

Im Einzelnen: Xinomavro und Mandilaria sind zwei extrem tanninhaltige Rebsorten. Die Mandilaria-Trauben für den ATMA kommen von der Insel Santorin, beide Rebsorten werden gerne jeweils als Rückgrat für Cuvees genommen, um ausdrucksstarke Weine zu erzeugen. Mandilaria ist zudem noch sehr farbstark.

Wäre mir dieser Wein nur beschrieben worden - ich hätte nachgerechnet ob ich es noch erlebe, dass die Tannine abgebaut sind und dann aber ein sensationeller Wein aus der Flasche kommt. Alexandros Thymiopoulos muss magische Hände haben. Jedenfalls kann er mit den komplizierten Reben umgehen.

Der Wein ist tiefdunkelrot (gut, soweit der Manilaria) sanft, rund, fruchtig, mächtig. Ein sanfter Riese, der dem Gaumen schmeichelt. Er ist nicht gefällig, er gefällt in seiner Kraft und Aromafülle. 

 
Allergene: enthält Sulfite


Artikelgewicht: 1,30 Kg
Inhalt: 0,75 l

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.