Aktuelle Neuigkeiten

September 2019 "Golden Samena" wird nicht mehr produziert -
Abschieds-Sonderaktion: Wir verkaufen den Restbestand zum Preis wie bei unserem Start
Aktion ist beendet, alle Flaschen sind verkauft !

Golden Samena trockener Samos 12% alc 0,75lDer "Golden Samena" wird von der EOS auf Samos nicht mehr produziert. Was wir persönlich sehr bedauern, immerhin war der Golden Samena der Gründungsgrund von enexia. Daher bieten wir unseren Restbestand - abgefüllt 2018 - zu dem Preis an, mit dem wir 2007 gestartet sind - 5,80 EUR pro Flasche.

Juni 2019

Honig aus Epirus - ab sofort lieferbar

Wie im letzten Monat angekündigt, haben wir wieder Honig im Angebot. Nach langer Suche sind wir auf Epirus fündig geworden. Bei Touristen ist die Region leider eher unbekannt, denn sie bietet ausgeprägte und wilde Natur. Dadurch ist Epirus auch ein Bienenparadies,

Drei Sorten haben den Weg zu uns gefunden 
EichenhonigThymianhonig sowie Pinienhonig
Einfach lecker


26.06.2019 - Die neuen Weine (und Honig)

Nachdem der Spediteur gestern geliefert hat wurden die neuen Artikel heute fotografiert. Jetzt müssen sie noch (nach-)probiert und  beschrieben werden. Bis dahin schon mal ein Gruppenfoto mit unseren Neuzugängen. Darauf ist zu sehen:
Honig aus Epirus in drei Ausprägungen
Checkmate von Kintonis sowie 
Kionies und Ampelomythos von Koutsodimos


Herzlich willkommen, Babatzim!

Manchmal dauert es etwas länger, bis das Naheliegende erkannt wird. So ging es uns mit den Tsipourae und Ouzo von Babatzim. Die Marke ist nicht wirklich unbekannt, immerhin besteht sie schon über 140 Jahre, aber wir hatten nie das Bedürfnis, etwas von Babatzim zu probieren. Vielleicht haben wir uns vom Äußeren ablenken lassen, die Flaschen sind ja nicht wirklich "stylisch".
Umso mehr überzeugt der Inhalt. Sowohl der Ouzo als auch die beiden Tsipourae (mit und ohne Anis) gehören zu den kräftigen, ausdruckstarken Vertretern. Der zweite Brand in handgeschmidedeten Kupferkesseln nimmt ihnen aber jegliches schroffe und rauhe, der Abgang ist überraschend mild. Zurück bleiben Aroma und Geschmack. Rein, klar und unverfälscht. So ärgern wir uns nicht, dass wir Babatzim so spät entdeckt haben, sondern freuen uns, dass er jetzt zu unserem Sortiment gehört. Darum "Herzlich willkommen, Babatzim"


März 2019
Zurück aus Kreta - Es waren 4 interessante Tage -Trotz des Wetters
Auf Einladung von agrocrete und organisiert durch das Griechische Generalkonsulalt in Düsseldorf waren Händler und Journalisten vom 24.02. bis 27.02. auf Kreta. enexia Wein & mehr war mit von der Partie. Auf der geplanten Rundreise am 25.02. konnten wir verschieden Betriebe mit ihrer modernen  Produktion kennenlernen, der Dienstag war für Einzelgespräche zwischen Händlern und Produzenten reserviert, 

Leider war die Region um Chania sprichwörtlich abgehangen. Das schlimme Unwetter dieser Tage hat in dieser Region besonders hefitg gewütet. Mehrere Brücken wurden zerstört, Straßen unpassierbar. Darauf hätten Alle gerne verzichtet, besonders die Menschen auf Kreta.

Umso beeindruckender war die Herzlichkeit, Freundlichkeit, Offenheit und Gastfreundschaft während der ganzen Zeit. Dazu war es hervorragend organisiert. Danke hierfür. Mehr Reisebericht wird es an dieser Stelle nicht geben, das können die mitgereisten Journalistinnen und Journalisten besser. Sobald deren Berichte vorliegen wird an dieser Stelle darauf velinkt.

Was f​​​​​ür uns wichtig ist: Wir bekommen neue Produkte: 

  • Olivenöl,
  • Honig 

Wein stand diesmal nicht im Vordergrund, hier wird die Prowein spannend.

Aktuell testen wir die verschiedenen Proben Das ist garnicht so einfach. Denn keine bietet irgendwelche Ausschlusskriterien.Das überrascht uns aber auch nicht wirklich.

(Kreta-Logo mit freundlicher Genehmigung von Agronutritional Cooperation of the Region of Crete)


Februar 2019
Verückte Vögel, Retsina und Assyrtiko

Manche Dinge brauchen Zeit. Manchmal auch etwas länger. Besonders, wenn sich ein Rosé erstmalig auf den Weg nach Deutschland macht. Bei der Prowein-Nachlese 2018 hatte ich die Crazy Birds schon angekündigt, jetzt sind sie eingetroffen.  Ohne Methapher auf Zugvögel, versprochen. Ein trockener, fruchtiger Rosé, von Natur aus kerniger als unsere Halbtrockenen. Wie alle Weine aus der ehemaligen Synteam-Serie (jetzt von Strofilia übernommen) klar strukturiert, modernes Design, kommen sofort auf den Punkt. 

Zwei neue Retsina sind  bei uns im Angebot: Der Ampeloumithos von Koutsodimos, ein leichter, unkomplizierter Retsina für den Sommer - gerne auch im Winter. Bunter Salat, Oliven, Feta, frisches Brot, Olivenöl, dazu Ampeloumithos, schmeckt auch im Winter. Wichtig ist, helles Licht über dem Tisch. Dann hat der Winterblues auch keine Chance. 

Das Ganze geht natürlich auch mit dem Retsina von Papagiannakos. Er ist auch ein guter Solo-Wein, Das Harz der Aleppo-Kiefer  und Savvationo-Rebe fein abgestimmt. 

Der vierte im Bunde ist ebenfalls von Papagiannakos - sein Assyrtiko. Lupenreiner Assyrtiko, in einer Qualität, wie er sonst von Santorin (Thira) angeboten wird, allerdings erheblich günstiger. 

Viel Spaß beim Entdecken




September 2018

Hera "Nea", die neue Hera

Nach 108 Jahren ist der Ouzo Hera gereift. 
Die neue Rezeptur: Basis sind drei Destillate, die Kräuter und Gewürze anders abgestimmt
der höhere Alkoholgehalt: Nur ein Prozentpunkt, aber der hat es in sich. Der milde Geschmack ist geblieben, der Grundton ist kräftiger geworden 
das neue Design: handliche Flasche, klare Farben, kräftiges Label unterstreicht die vorsichtige, aber doch entscheidende Veränderung.

Das Ergebnis: Ein moderner Ouzo, der seinen Ursprung nicht verleugnet. 
Lernen Sie ihn kennen bei einem Teil Hera und zwei Teilen Wasser. 
Ein langanhaltender Genuß
Gia mas!

P.S. Wir konnten uns für Sie noch einen Restbestand der "alten" Hera sichern. 

Ein trockener, junger Mavrodaphne - mit Potenzial

Neu im Programm, neu in Deutschland, TSIGELLO, ein trockener Mavrodaphne aus der nördlichen Peloponnes. Angebaut in 650 mtr Höhe, ausgebaut mit viel Erfahrung und noch mehr Freude an Innovationen sind wir die ersten, die den TSIGELLO hier anbieten. Neben den ersten griechischen Restaurants. 

Der TSIGELLO begeistert als junger Rotwein, er wird mit den Jahren noch reifen.

Auf jeden Fall werden die nächsten Jahre mit diesem Wein, und dem 2017er - Jahrgang recht spannend. 

Neugierig? Gut! Hier ist er (klick mich)


Der letzte seiner Art.
Der Kellereiverbund Katogi und Strofilia haben sich 2016 getrennt. Das war dann auch das Ende von synteam, dem joint-venture von Katogi und Strofilia. Dem Produzenten der modernen Weinlinie, verbunden mit dem weißen Punkt. Gutes Design, guter Wein. Katogi hat die Weinberge im Norden mitgenommen, das Anbaugebiet der Xinomavro - Rebe. Das war das Ende vom schwarzen Eichhörnchen. Leider. Wir haben uns den  Restbestand in Deutschland  vom letzten produzierten Jahrgang 2015 für Sie (und uns) sichern können.

Strofilia führt die Linie weiter, mit Reben aus ihren Weinbergen auf der Peloponnes. White Dot, Mountain Fish wird uns erhalten bleiben, zusätzlich gibt es einen Rose (Crazy Birds). Sie werden die Ersten sein, die erfahren, dass wir die bekloppten Vögel im Angebot haben.


Wein-Probierstube 
Wir haben jetzt eine Probierstube. Wie Sie da reinkommen steht da. Wir freuen uns auf Sie und interessante Abende.



Juni 2018:

Hiddingseler Ouzotasting
Die neuen Termine stehen jetzt fest. Das Hiddingseler Ouzotasting findet statt

August: 18.08.2018 (ausgebucht)
September: 22.09.2018 (ausgebucht)
Oktober: 20.10.2018 (ausgebucht)

Wir freuen uns natürlich über den Erfolg. Für diejenigen, die nicht zum Zuge gekommen sind: "Im nächsten Jahr geht es weiter"

Start jeweils um 19:00 Uhr in unserem Laden
Unkostenbeitrag 25,00 € 
Detaillierte Information ist hier zu finden

Anmeldung zu den Terminen ab sofort mögich

Prowein-Nachlese
Auf der diesjährigen Prowein Ende März durften wir neue Winzer und spannende neue Weine erleben. Wir haben viel Gutes entdecken dürfen. Viele Winzer und Weine waren hier nicht erhältlich. Jetzt schon. Noch etwas Arbeit, fotografieren, probieren, beschreiben, dann sind die Weine bei uns im Laden und für Sie erhältlich. Wahrscheinlich Anfang Juli. Hier ein erster Eindruck:

Nachtrag 26.06.:
Geschafft!
Die neuen Weine sind hier zu finden, und natürlich in der richtigen Kategorie einsortiert.


4. Mai 2018

Das nächste Hiddingseler Ouzotasting findet am Samstag, den 26.05. statt
Start wie immer um 19:00 Uhr bei uns im Laden (Königstraße 1). Es bleibt dabei, sieben Ouza werden vorgestellt und können danach ausgiebig probiert werden. Dazu gibt es reichlich Essen und Wasser. damit die Probierrunde nicht zu schnell beendet ist. Unkostenbeitrag 25,00 €. 
Dafür haben wir auch Geschenkgutscheine.

 Weitere Infos sind hier

24.04.2018 Der letzte seiner Art.
Der Kellereiverbund Katogi und Strofilia haben sich 2016 getrennt. Das war dann auch das Ende von synteam, dem joint-venture von Katogi und Strofilia. Dem Produzenten der modernen Weinlinie, verbunden mit dem weißen Punkt. Gutes Design, guter Wein. Katogi hat die Weinberge im Norden mitgenommen, das Anbaugebiet der Xinomavro - Rebe. Das war das Ende vom schwarzen Eichhörnchen. Leider. Wir haben uns den  Restbestand in Deutschland  vom letzten produzierten Jahrgang 2015 für Sie (und uns) sichern können.

Strofilia führt die Linie weiter, mit Reben aus ihren Weinbergen auf der Peloponnes. White Dot, Mountain Fish wird uns erhalten bleiben, zusätzlich gibt es einen Rose (Crazy Birds). Sie werden die Ersten sein, die erfahren, dass wir die bekloppten Vögel im Angebot haben.


08.02.2018 Alisseos-Olivenöl, Honig und ein neuer Wein

Wir haben sehnsuchtsvoll drauf gewartet. Alisseos-Olivenöl ist wieder lieferbar. Natürlich und die aktuelle Ernte. Im Januar auf der Mani abgefüllt und auf den Weg gebracht. Heute ist es bei uns eingetroffen. 

Und nicht nur das Öl. Beim Olivenöl war auch Honig aus der Peloponnes mit im Gepäck. Auch von Alisseos, und auch herausragend. Thymianblütenhonig und Wildblütenhonig aus dem Tagytosgebirge. Kleine Vorfreude auf den Sommer. 

Noch mehr Zutaten für die besonderen Momente im Leben oder für besondere Menschen? Da können wir mit einem neuen Rotwein im Sortiment dienen. Ein Xinomavro, abgerundet mit Syrah und Merlot. Etwas ganz besonderes aus Nordgriechenland.  


01.12.2017 Olivenöl, Oliven, Bioverkauf 
Darf es ein wenig mehr Olive sein

Spartan Treasure entwickelt sich immer mehr zu unserer Hausmarke. Das Olivenöl ist aber auch einfach zu gut. Nicht für jeden bietet die Auswahl zwischen 5 l - Kanister und der 0,75 l- Flasche  ausreichend Alternativen. Wir haben nachgelegt. Das Olivenöl von Spartan Treasure gibt es ab sofort auch in der 0,5 l - Flasche, sowie in einer schicken Dose mit 0,125 l Inhalt. Letztere ist unserer Meinung ein ideales Gastgeschenk für die anstehende Besuchssaison. 

Oliven
"Seit 1930 produziert Spartan Treasure Oliven" schreiben wir in unserem Teaser zum Spartan Treasure Olivenöl. Und wo bleiben sie? Hier sind sie. Es hat gedauert, aber das Warten hat sich mal wieder gelohnt. Olivenöl, Salzwasser, reife Oliven. Sonst nix. Der pure Olivengeschmack.

Bioverkauf
Sicher ist es dem oder der ein oder anderen bereits aufgefallen, wir verkaufen keine Bioprodukte mehr über das Internet. Der administrative Aufwand und die Gebühren für die Zertifizierung standen für uns in keinem Verhältnis zum Ertrag. In unserem Ladenlokal in Hiddingsel bieten wir weiterhin Bioprodukte an


12.11.2017 Lieferbar, wir warten, bald weg...
Einige Infos für Sie, doch im Einzelnen:

Wieder lieferbar:
Es hat gedauert, aber nun ist er wieder da: Der Samena (ohne Golden) aus Samos. Merke: Auch in den Ebenen von Samos werden gute trocken-fruchtige Weine angebaut.

Wir warten noch auf

  • Lyrarakis Kotsifali
  • Mediterra Mirambelo
  • Samos Selana trocken

Bestellt sind sie, leider ist ein genauer Liefertermin noch nicht absehbar. Wir informieren Sie auf diesem Weg, wenn wieder lieferbar

Es geht zur Neige
mit den edelsüßen Samos-Weinen in der 0,75 l-Flasche. Anthemis, Nectar und Grand Cru werden zukünftig in der O,5 l-Flasche angeboten, die Etiketten wurden entstaubt und die Preise angepasst. Samos Nectar lagert jetzt sechs Jahre im jungen Eichenfass, bevor er auf Flasche gezogen wird, statt bisher drei Jahre. 

Wir haben noch einen kleinen Bestand an Samos Grand Cru, Samos Anthemis und Samos Nectar zu alten Preisen in der O.75 l- Flasche. Aber wenn weg, dann weg. Wir freuen uns auf die neuen Weine und sind ein wenig traurig, dass die alte Aufmachung verschwindet. 

Der Samos Vin Doux hat ebehfalls ein neues Etikett bekommen. Dieser ist zum bisherigen Preis bei uns erhältlich 


04.10.2017 Neue Weine sind eingetroffen

Der Lantides Nemea ist ein alter Bekannter im neuen Gewand, aus Samos kommen neu aufgelegte Weine, darunter zwei halbtrockene, sehr interessant. Erstmalig bieten wir den Eklisiastikos an, den originalen Messwein mit dem Segen des Metropoliten von Samos und Ikaria. Auch ohne Segen ein sehr interessanter Süßwein. Ageri ist jetzt Aegean Breeze und wird sowohl trocken und halbtrocken ausgebaut. Selana ist neu designed und zunächst als halbtrockener Rose bei uns im Angebot. Der Trockene wird folgen. Auf jeden Fall ein Rose, der auch im Winter schmeckt. 

2. Hiddingseler Ouzo-Tasting ist in Arbeit
Am 04.11. findet das 2. Hiddingseler Ouzotasting statt. Wieder in unseren Räumen. Und wieder kommen sieben verschiedene Ouza in die Verprobung und Sie haben reichlich Gelegenheit, ihren Lieblings-Ouzo zu finden. Weitere Infos auf unserer enexia - der Laden-Seite 


13.07.2017: mySamos bei uns erhältlich

 mySamos, der kostenlose Inselführer ist in der Ausgabe 2017 erschienen. Auf Samos ist er in vielen Geschäften und Restaurants zu finden. Und bei uns. Einfach bei ihrer nächsten Bestellung im Kommentar "mySamos" schreiben, und ein Exemplar befindet sich bei ihrer Bestellung. Solange der Vorrat reicht. Wer vorher schon mal ein wenig stöbern möchte:  Ein Klick auf das Logo führt zur elektronischen Ausgabe. 


29.06.20171. Hiddingseler Ouzo-Tasting am 21.07.2017
Nach einer sehr erfolgreichen und vergnüglichen Generalprobe führen wir am Samstag, den 21.07.2017 ein Ouzo-Tasting durch. Es kommen sieben verschiedene Ouza in die Probe, dazu natürlich die passenden Mezes und Essen. Details auf unserer Ladenseite


10.06.2017 Natives Olivenöl extra in der 0,75 l - Flasche wieder lieferbar:
Spartan Treasure ist unser neuestes Olivenöl. Nachdem ORES ja Auslieferungsprobleme wegen eines Brandes hatte suchten wir Ersatz. In der Nachbarschaft wurden wir fündig, (Mesenien grenzt an Lakonien). Tatsächlich fanden wir keinen Ersatz sondern eine willkommene Erweiterung für unser Portfolie. Etwas kräftiger, aber ebenso fruchtig passt es gut in unser Angebot.

Erfreulich: Die befürchtete Preiserhöhung hält sich im absoluten Rahmen.


28.05. 2017 Neu im Programm und wieder lieferbar

Nach kurzer Unterbrechung wieder lieferbar: 
Lantides Nemea, 100% Agiorgitiko, jetzt Jahrgang 2015, neues Design, weiterhin 14 Monate Faßreife

Neu im Programm:
Lantides Little Arc weiß. Tolle Ergänzung zum Roten. Auch beim Weißen verarbeitet Familie Lantides die edlen, eher kapriziösen Rebsorten zu einem tollen Wein mit Tiefe und intensivem Geschmack. Nicht alltäglich, aber immer wieder gut.

Die Situation beim Olivenöl bleibt spannend: 
Die Preise haben sich ein wenig beruhigt, die Erhöhungen werden moderater ausfallen als zunächst befürchtet. Allerdings hat es in der Abfüllanlage von Pelopo Nissos (Hersteller von Ores-Olivenöl) gebrannt, kurz vor der neuen Lieferung. Wir bleiben dran.


05.04.2017 Über uns ist ein Zeitungsbericht erschienen

Die lokale Wochenzeitung - Streiflichter - haben Anfang April über uns berichtet. Der direkte Link findet sich hier


12.03.2017 Neu dabei oder wieder eingetroffen:

Der süsse Geschmack - Pistaziencreme von Filion 
Aus neuer Ernte: Alisseos Olivenöl
und Filion Bio-Olivenöl


01.03.2017  Preiserhöhungen wurden uns angekündigt

Vielleicht haben auch Sie schon von der erwarteten Erhöhung der Olivenölpreise gehört. Auch die Preise beim Samoswein werden sich verändern. Bei anderen Produkten bleibt es abzuwarten. Doch im Einzelnen: 

Olivenöl der Ernte 2016/2017
Hier gab es im Mittelmeerraum seit drei Jahren massive Ernteausfälle, von denen Griechenland bisher nicht betroffen war. Jetzt haben auch hier ein Pilz und eine Fliege die Ernte geringer ausfallen lassen als erwartet. Hinzu kommt dass die Vorratslager insgesamt geleert sind. Die Folge: Wir haben schon von erwarteten Erhöhungen von 20% gelesen. Von befreundeten Großhändlern wissen wir, dass der Marktpreis seit Beginn der Ernte im Herbst 2016 auf konstant hohem Niveau ist. Normalerweise beruhigt sich der Preis im Februar, dieses Jahr nicht. 

Samos-Wein
Die Genossenschaft hat ihre Partner letztes Jahr über einige Veränderungen informiert:

  • in Ausdünnen des Angebotes, (verschiedene trockene Weine werden nicht mehr angeboten)
  • ein Redesign bei den Süßweinen (Grand Cru, Nectar und Anthemis in der 0,5 l - Flasche)
  • Nectar lagert jetzt 6 Jahre im Fass, bevor er auf - die kleineren - Flaschen abgefüllt wird
  • eine - teils massive - Erhöhung der Preise

Und?
Auch andere Preise ziehen an, was nicht verwundert. Als wir vor 10 Jahren mit enexia - Wein und mehr gestartet sind lag die Mehrwertsteuer in Griechenland bei 13%, andere Steuersätze, wie z.B. Branntweinsteuer, waren erheblich niedriger. Diesel und Benzin kostete an der Zapfsäule irgendwas zwischen 0,80 bis 0,90 €. Jetzt liegt die Mehrwertsteuer bei 23%, andere Abgaben sind erhöht worden oder dazu gekommen. 
Davon waren wir als Importeure zwar nicht betroffen, da Steuern und Abgaben im Einfuhrland anfallen, aber insgesamt haben sich die Lebenshaltungskosten in Griechenland erhöht und hat die ohnehin schmalen Margen der Produzenten wegschmelzen lassen. Schauen wir, wie es sich entwickelt, solange die Qualtität bleibt....


27.02.2017  enexia - Der Laden hat jetzt auch seinen Internetauftritt

Tante Google bietet die Möglichkeit, auf einfachem Weg websites zu gestalten - das haben wir gerne genutzt. Das Ergebnis, Eindrücke und Infos von enexia - Der Laden sind hier zu finden


15.02.2017  Samena sec und Fokianos sind wieder lieferbar

Die "kleinen Samioten", Fokianos und Samena sec sind wieder lieferbar. Neues Etikett, und der Samena Sec heisst jetzt "Samen aki" (kleine Samene) aber noch der alte Preis. Hier


01.02.2017  Übersetzungshilfe für Griechisch-Lerner

Wir wurden auf eine interessante Seite aufmerksam: Greeklex Lambros baut hier eine kleine, feine Seite auf für die Menschen, die Griechisch lernen oder einfach mal wissen wollen was ein Begriff bedeutet. Eine gute Ergänzung und Erweiterung zu Google Translate.


21.01.2017  Auch ohne News - wir sind für Sie da

Unser Ladenlokal ist eröffnet. Informationen dazu gibt es auf der Lokalseite unseres Heimatdorfes Hiddingsel, genauer: hier. Schauen Sie gerne vorbei, wenn Sie in der Nähe sind. 


01.09.2016 Wir sind umgezogen

Ein  Grund für die Funkstille - Wir haben den Sommer über renoviert, geplant, geschrubbt, gemacht, und jetzt wohnen wir in Hiddingsel, genauer Königstrasse 1, 48249 Hiddingsel. Wir planen, zusätzlich zum Internet, ein Ladenlokal zu eröffnen, Platz hätten wir


19.06.2016 Auch ohne News - wir sind für Sie da

Es ist schon eine Weile her, dass wir uns gemeldet haben. Ganz einfach - es gibt aktuell wenig zu berichten. Und wir haben keine neuen Produkte aufgenommen, die wir Ihnen vorstellen können. Probleme? Im Gegenteil! Aber bitte noch ein wenig Geduld. Nach diesem Sommer gibt es jede Menge Neuigkeiten - und auch neue Produkte. Wir arbeiten daran. 

Versprochen. 


18.10.2015 Wenn schon gut, dann richtig gut - Und Gläser gibt es dazu

Der beiden traditionelle Tsipouri von Apostolakis kommen gut bei Ihnen an. Wir durften schon nachordern. Dafür ein doppeltes Dankeschön:

  1. Haben wir mit dem Manifesto Grego, ebenfalls von Apostolakis,  so ziemlich den besten Tsipouro im Angebot, den wir uns vorstellen können
  2. Gibt es ab sofort zu jeder Apostolakis-Bestellung zwei Original-Gläser von Apostolakis dazu. Solange der Vorrat reicht.

04.10.2015 Kräftiges und Süßes neu in unserem Shop

Von Apostolakis haben wir jetzt auch den traditionellen Tsipouro ohne Anis im Programm. Nicht so mild wie der Souma von Giokarinis, schon kräftig und entschieden, aber ebenso ausgewogen, da konnten wir nicht widerstehen. 

Die Essige von Filion sind Ihnen ja schon bekannt. Nun haben wir von ihnen in gleicher Qualität und mit gleicher Liebe für die wichtigen Details auch Oliven, Tomatensauce (mit Knoblauch oder Mavrodaphne) und - sehr interessant - Wildfeigenkonfitüre mit Rosmarin. 


27.09.2015 - Aktion "Der Test zum Fest" ist gestartet

Die passenden Weine für die Feiertage auszusuchen macht richtig Spaß und erhöht die Vorfreude auf die kommende Zeit. Da helfen wir gerne:
Wir bieten Ihnen daher bis zum 15. November drei verschiedene Weinpakete mit jeweils 6 Flaschen Wein aus Griechenland zum Probierpreis.Sie können natürlich auch alle drei Pakete ordern. Dann wird es nochmal günstiger.

Hier geht es direkt zur Aktion 

Die Aktion ist bis zum 15. November befristet, damit Zeit genug ist, die Weine in Ruhe zu probieren 


27.07.2015 - Bonum Terrae Olivenöl wieder vollständig, neues Bio-Olivenöl

Die 5l-Kanister vom extra-nativen Olivenöl von Bonum Terrae können wir wieder liefern. Von Bonum Terrae kam auch das neue Bio-Olivenöl hier an. Es wird in der Messara-Ebene auf Kreta produziert. Wie die Analyse schon erwarten ließ unterscheidet es sich im Geschmack von dem konventionellen Olivenöl. Es ist etwas kräftiger, entschiedener. Setzt bei Salat und Rohkost einen eigenen Akzent. Vom Bio-Olivenöl bieten wir Ihnen die 0,5l-Flasche und ebenfalls den 5l-Kanister an.   


30.05.2015 - Fava und Samos-Cocktails

Das Fava aus Santorini von Nomikos ist jetzt bei uns angekommen und wartet im Lager auf seine neuen Besitzer. wink

Weil das Wetter bei uns momentan echt grauselig ist haben wir unsere Seite etwas sonniger gestaltet und die Samos-Cocktails veröffentlicht. Wer also ein paar Anregungen möchte, was sich mit Phyllas oder Vin Doux noch alles anstellen lässt außer direkt trinken, wird ab hier fündig. Viel Spass. Und wir nehmen gerne noch weitere Anregungen auf. Einfach melden.


27.05.15 - Rein und raus

Gerade die Info erhalten, Fava aus Santorin (natürlich das Gute von Nomikos) ist bereits auf dem Festland und wird, wenn DHL nicht streikt, noch vor dem Wochenende bei uns eintreffen. Gut so. 

Unsere 5l-Kanister von Bonum Terrae extra nativem Olivenöl waren auf einmal ausverkauft. Werden aber wieder kommen. Nicht morgen, aber bald. Versprochen. 


21.05.15

Meldung von der Spedition - Der Wein aus Samos ist im Hauptlager eingetroffen und kommt morgen zu uns. Also kann ich mir das Sportstudio morgen sparen. Mach ich auch sonst, jetzt habe ich aber einen Grund. Die Kunden, welche reserviert haben, werden morgen informiert, sobald das Lager gefüllt ist. Dann sind die Artikel auch wieder im Shop zu finden. Und das Wetter wird auch entsprechend.


14.05.15

Der Sommer kommt. Die Karawane ist beladen und von Samos auf den Weg nach Piräus. Von dort geht es dann weiter nach Westfalien. Samena sec, Selana, und all die anderen zur Zeit ausverkauften Artikel aus Samos sind also bald wieder lieferbar. Und die Vorräte wieder aufgestockt. Dem Sommergenuß steht dann nichts mehr im Wege.


01.05.15

Now accepting Amazon Payments Wenn Sie amazon-Kunde sind können Sie amazonpayments als Zahlungsmöglichkeit nutzen. Sie klicken einfach im Warenkorb auf den Amazon-Button und könen sich so bei ihrem amazon - Konto anmelden und ihren Einkauf bezahlen. Wir erhalten eine Nachricht von amazon und können Ihr Paket i.d.R. am nächsten Werktag versenden.


28.04.15

Ab sofort ist Paypal als Zahlungsmöglichkeit nutzbar


15.04.15

Wir sind umgezogen auf ein neues Shopsystem. Wir hoffen, er gefällt Ihnen auch so gut wie uns.